Einzelnes Ergebnis wird angezeigt

junior

Koiwerk Junior 3kg

29,90 
Koiwerk Junior ist ein professionelles schwimmendes (70%) und sinkendes (30%) Tosaifutter, bestehend aus hochwertigen natürlichen Bestandteilen. Das ausgewogene und auf die Bedürfnisse der Tosai abgestimmte Eiweiß- und Fettverhältnis im Koiwerk Junior in Kombination mit Krillmehl, Inulin und Knoblauch fördert das gesunde Wachstum Ihrer Tosai. Durch die enthaltenen Präbiotika hat dieses Juniorfutter eine positive Auswirkung auf die Darmflora Ihrer Koi, dies sorgt für eine erhöhte Nährstoffaufnahme, eine bessere Futterverwertung und begünstigt die Entwicklung der Farbpigmente.

Dein Koi - Dein Koifutter

Welches Koifutter ist das richtige für meine Koi?

Je nach Jahreszeit benötigt der Koi ein anderes Futter. Im Sommer sollte das Koifutter reich an Proteinen sein sowie Vorzugsweise schwimmend.

Welche Körnung für meine Koi?

Die Auswahl der richtigen Körnung des Koifutters hängt von der Größe deiner Koi ab, da sie in der Lage sein sollten, das Futter leicht aufzunehmen. Hier sind einige allgemeine Empfehlungen:

  1. Kleine Koi 5-10 cm: Für kleine Koi sollte das Futter eine feine 2-3mm Körnung haben, die leicht von ihren kleinen Mündern aufgenommen werden kann. 

  2.  Koi 10-30 cm: Wenn deine Koi wachsen und eine Länge von etwa 10 bis 30 cm erreichen, kannst du zu 3mm-4,5mm Pellets oder granuliertes Futter füttern. 

  3. Koi über 30 cm: 6mm: Koi über 30cm können größere Pellets oder Futter mit mittlerer Körnung aufnehmen. Die Körnung sollte groß genug sein, damit sie von den größeren Mäulern der ausgewachsenen Koi leicht gefressen werden können.

Es ist wichtig, sicherzustellen, dass das Futter nicht zu groß ist, da dies dazu führen kann, dass die Koi es nicht gut aufnehmen können und es zu Verschwendung und schlechter Wasserqualität im Teich führen kann.

Was ist das Beste Koifutter?

Die Wahl des "besten" Koifutters hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der individuellen Bedürfnisse deiner Koi und deiner persönlichen Präferenzen. Es gibt jedoch einige Faktoren, die berücksichtigt werden sollten, um hochwertiges Koifutter auszuwählen:

  1. Qualität: Hochwertiges Koifutter ist entscheidend. Achte auf renommierte Hersteller, die qualitativ hochwertige Zutaten verwenden und strenge Qualitätskontrollen durchführen.

  2. Zutaten: Das beste Koifutter sollte eine ausgewogene Mischung von Protein, Kohlenhydraten, Fetten, Vitaminen und Mineralstoffen enthalten. Die Zutatenliste sollte transparent sein, und es ist hilfreich, wenn die Hauptbestandteile wie Fischmehl und Sojaprotein gut verdaulich sind.

  3. Farbunterstützung: Wenn du lebendige Farben bei deinen Koi wünschst, solltest du nach Futter suchen, das spezielle Farbverstärker wie Astaxanthin enthält. Diese Inhaltsstoffe können dazu beitragen, die natürlichen Farben der Koi zu verbessern.

  4. Jahreszeit: Die Jahreszeit und die Wassertemperatur sollten berücksichtigt werden. Im Frühjahr und Herbst, wenn die Wassertemperaturen niedriger sind, sind leicht verdauliche Futterarten wie Weizenkeime empfehlenswert. Im Sommer können Koi anspruchsvolleres Futter wie Pellets oder schwimmendes Futter erhalten.

  5. Fischgröße: Je nach Größe deiner Koi musst du die richtige Körnung des Futters wählen, wie bereits in der vorherigen Antwort erläutert.

Die "beste" Wahl kann auch von den individuellen Vorlieben deiner Koi abhängen. Einige Koi können bestimmte Futtersorten bevorzugen. Es ist wichtig, das Futter zu beobachten und sicherzustellen, dass es gut angenommen wird und keine Verdauungsprobleme verursacht.

Letztendlich ist das beste Koifutter dasjenige, das den Bedürfnissen deiner Koi am besten entspricht und zu ihrem Wachstum und ihrer Gesundheit beiträgt. Es ist auch wichtig, eine ausgewogene Ernährung und angemessene Fütterungsgewohnheiten beizubehalten.